Beratung, Planung, Durchführung

Kompetenz und große Erfahrung bilden ein solides Fundament für unser breites Kanalbau-Angebot.

 

Trotz dem breiten Leistungsprofil der Bau GmbH wurde seit Bestehen der innerstädtische Kanalbau zum Mittelpunkt des Unternehmens. Durch die stetige innovative Weiterentwicklung und Spezialisierung unserer Mitarbeiter sowie der neuesten angewandten Technologien garantiert unser Unternehmen auch unter extremen Anforderungen und Bedingungen ein höchstes Maß an Qualität und Produktivität.

 

Unsere endlose Referenzliste belegt unsere Fachkompetenz und Leistungsfähigkeit. Mit dem Flüssigbodensystem nach RAL GZ 507 komplettieren wir unser Kanalbauangebot und erzielen auf der Grundlage unseres Fachwissens und zahlreichen Erfahrungen eine bisher ungeahnte Qualität, die alle bis heute geltenden Regelwerke und Normvorgaben klassiert.

 

Ob auf engsten Raum, extremen Tiefen oder in schwierigstem Verkehrsraum, wir garantieren eine höchstes Maß an Verlässlichkeit und eine fristgerechte Fertigstellung. Unser erfahrenes dynamisches Team wird mit dem Einsatz unserer neuesten und ausgereiftesten Technologie Ihren Zeitvorgaben auch bei anspruchsvollsten Projekten erfüllen.

 

Gerne zeigen wir Ihnen auf, mit welchen bis heute ungeahnten Möglichkeiten wir auch Ihre Projekte auf höchster Qualität, effizient und trotzdem kostengünstig realisieren werden.

 

Eine Liste unserer Referenzen können Sie hier herunterladen: Referenzen.


Projekte Kanalbau

Freiburg, Glacisweg

Erneuerung Mischwasserkanalisation DN 300 auf einer Tiefe bis 6,00 m innerhalb Bebauung mit sehr geringen Platzverhältnissen. Einsatz der Flüssigbodentechnologie nach RAL GZ 507 zum Schutz der seitlichen, mehrstöckigen Gebäude. Erschütterungsfreies bauen.
von Default admin account am 18.01.2016, 15:30

Rheinfelden, Ortskanalisation BA 13

Erneuerung der Mischwasserkanalisation DN 1200 mit Unterquerung der DB-Brücke Baslerstraße B 34. Erschütterungsfreier Abbruch der bestehenden Ortsbetonkanäle. Kanalverlegung mit Flüssigbodentechnologie nach RAL GZ 507.
von Default admin account am 18.01.2016, 15:40

Freiburg Friedrichring

Erneuerung Mischwasserkanalisation DN 1000 - 600. Tiefen bis 6,00 m im Vorfeld der Umgestaltung Friedrichring. Bauarbeiten unter fließendem Verkehr der Hauptverkehrsachse Friedrichring. Verwendung der kontaminierten Böden bis zur Klassifizierung Z2 zur Flüssigbodenaufbereitung. Hohe Einsparungen für den Bauherrn bei der Entsorgung der Verdrängungsmassen.
von Default admin account am 14.07.2016, 12:02

Lahr, Stefanienstrasse

Erneuerung Mischwasserkanalisation bzw. Rückstaukanal GFK DN 1800. Verwendung sämtlicher kontaminierter Böden zur Flüssigbodenaufbereitung und dadurch erhebliche Kosteneinsparung für den Bauherrn bei der Entsorgung der Verdrängunsmaterialien. Los-ARGE Kanal-Straßenbau mit der Firma Joos-Hartheim
von Default admin account am 23.07.2016, 20:15

Wehr, Umverlegung Öflingerstraße

Neubau und Umverlegung der Schmutz- und Mischwasserkanalisation DN 1200 - 700. Herstellung verschiedener Schachtbauwerke in Fertigteilbauweise.
von Default admin account am 18.01.2016, 15:48

Freiburg, Lessingstraße

Erneuerung bzw. Auswechslung Schachtbauwerke innerhalb Schmutzwasserkanalisation der Lessingstraße auf Höhe Kronenbrücke. Arbeiten unter laufenden Verkehr der Bundesstraße B3 mit aufwendiger Verkehrssicherung.
von Default admin account am 18.01.2016, 15:25

Freiburg, Zähringerstraße BA 2 - 3

Erneuerung und Umverlegung der Schmutz- und Mischwasserkanalisation im Zuge der Erweiterung der Straßenbahnachse im Stadtteil Zähringen. Bauen in beengten Verhältnissen unter der Oberleitung der in betrieb befindlichen Straßenbahnlinie entlang des Kanalgrabens. Einsatz der Flüssigbodentechnologie nach RAL GZ 507. Erschütterungsfreies Bauen innerhalb der baulischen Anlagen
von Default admin account am 18.01.2016, 15:35

Freiburg, Hauptstraße BA 2

Erneuerung Mischwasserkanalisation in der Hauptstraße Freiburg. Verlegung DN 1200 bis 700. Immobilisierung und Wiederverwendung der vor Ort gewonnenen kontaminierten Böden. Erschwerte Bedingungen beim Rohrgrabenaushub unmittelbar neben Bachlauf.
von Default admin account am 18.01.2016, 15:00

Freiburg Kältering

Neubau begehbare Verbindungskanäle DN 2400 mit Verbindungsbauwerken in Ortsbetonweise. Umlegung verschiedener Schmutz- und Mischwasserkanäle innerhalb der Baustrecke. Herstellung Schachtbauwerke zur Anbindung der Universitätsgebäude. Erschütterungsfreises bauen in unmittelbarer Nähe des sensiblen Universitäts-Rechenzentrums.
von Default admin account am 01.04.2015, 13:36

Bad Säckingen Glarnerstrasse

Erneuerung Mischwasserkanalisation DN 1600 - 1400. Tiefen bis 7,00 m. Unterquerung der Bundesbahnstrecke Basel-Waldshut unter Betrieb.
von Default admin account am 01.04.2015, 11:15

Bad Säckingen Bergseestrasse

Erneuerung Mischwasserkanalisation DN 1400 - 600. Tiefen bis 5,00 m. Überquerung der Bundesstraße B34 in Nachtarbeit mit Wiederherstellung der Oberfläche auf 20 m Länge.
von Default admin account am 01.04.2015, 09:37


Projekte Gewässerbau

Lörrach, RRB Am Kirchberg

Erschließung Baugebiet "Am Kirchberg" BA 1 mit Erstellung eines Regenrückhaltebeckens
von Default admin account am 18.01.2016, 11:10