Systemschächte

Gemeinsam mit unseren Auftraggebern entwickeln und planen wir Alternativen für Schachtbauwerke aller Art, die genau auf die Erfodernisse der Entwässerungsanlage oder den Medientrassen zugeschnitten sind. Bei der Verwendung von System- und Sonderschächten kann die Bauzeit im Vergleich zur Ortsbetonbauweise erheblich eingespart, und somit für den Bauherrn Kosten verringert werden. Dies gilt ebenfalls für die Herstellung der Schächte. Angepasste Ausmaße und Sondervorschläge hinsichtlich der Funktionsweise, ergeben für den Bauherrn Kosteneinsparung bei Herstellung und Unterhalt. 

 

Projekte Systemschächte

Lörrach, Wallbrunnstraße

Einsatz eines mehrteiligen Fertigteilbauwerkes zur Verkürzung der Bauzeit und Einsparung von Baukosten
von Default admin account am 18.01.2016, 11:43

Binzen, RÜB

Einbau eines mehrteiligen Fertteilbauwerkes zur Einsparung des benötigten Arbeitsraumes aufgrund des geringen Platzangebotes zwischen den Bestandsbauwerken. Einbau unter Betrieb der Entwässeurngsanlage.
von Default admin account am 18.01.2016, 11:55

Bad Säckingen, Glarnerstraße

Einsatz von Fertigteilschächtbauwerken zur Einsparung von Baukosten und -zeit. Einbau der Schachtbauwerke unter Aufrechterhaltung des Betriebes der Abwasseranlage.
von Default admin account am 18.01.2016, 12:18

Efringen-Kirchen, Ortskanalisation

Einbau eines Fertigteilbauwerkes und Verfüllung mit Flüssigboden nach RAL GZ 507 innerhalb sehr beengter Verhältnisse. Einsparung von Baukosten durch den Wegfall kostenintensiver Baufeldfreimachung (Umlegung Leitungstrassen, Einstellung DB-Bahnbetrieb, Abbruch seitliche Bauwerke)
von Default admin account am 18.01.2016, 12:25

Freiburg, Berliner Allee

Im Zuge der Umgestaltung der Berliner Alle und des Neubaus der Straßenbahnlinie "Messe" wurden verschiedene Schachtbauwerke in einer Tiefe bis 7,50 m, unter Betireb saniert und den erhöhten Anforderungen entsrechend angepasst. Mit der Verwendung von Fertigelementen wurde auch an dieser Maßnahme deutlich Bauzeit eingespart.
von Default admin account am 20.01.2016, 14:24

Freiburg, Rehhagweg

Um wichtige Bauzeit sparen zu können, wurden an dieser Baustelle sämtliche Schächte als Fertigelemente ausgeführt. Aufgrund des geringes Raumangebotes wurde eine Lösung für Kombi-Schächte erarbeitet, die der Planung und den Anforderungen entsprechen und angepasst an den Maschineneinsatz noch versetzbar sein mussten. Zum Einsatz kamen GFK Schächte DN 2000 und 2200.
von Default admin account am 20.01.2016, 14:19