Erneuerung der Unterführung Dürrenbach unter B 34.

Ernerung des schadhaften Bachdurchlasses des Dürrenbaches mittels eines innovativen Sondervorschlages. Einsatz von Betonrechteckprofilen die mittels Mobilkran hängend mit Flüssigboden untergossen werden und nach dessen Refixierung vom Kran entfernt werden. Enorme zeitliche Einsparung und somit erhebliche Kostenreduzierung durch den Einsatz des RSS-Flüssigbodenverfahrens nach RAL GZ 507.

Diese Webseite verwendet Werkzeuge, um das Besucherverhalten zu analysieren. Dazu werden auch Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzinformationen