Freiburg, Glacisweg

Erneuerung Mischwasserkanalisation DN 300 auf einer Tiefe bis 6,00 m innerhalb Bebauung mit sehr geringen Platzverhältnissen. Einsatz der Flüssigbodentechnologie nach RAL GZ 507 zum Schutz der seitlichen, mehrstöckigen Gebäude. Erschütterungsfreies bauen als grundlegende Anforderung der Ausschreibung.

Diese Webseite verwendet Werkzeuge, um das Besucherverhalten zu analysieren. Dazu werden auch Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzinformationen